Hochschule Merseburg

Die Hochschule Merseburg ist mit ihren Lehr- und Forschungsschwerpunkten in den Bereichen Sexualwissenschaft/ Sexuelle Bildung und Kultur- und Medienpädagogik an der Schnittstelle zwischen Theorie und Praxis präsent und mit der Praxis gut vernetzt. Sie verfügt in beiden Bereichen über fundierte Forschungsperspektive und über eine hoch moderne medientechnische Ausstattung – u.a. ein Fernseh- und ein Trickfilmstudio, eine Theaterbühne, künstlerische Werkstätten.
An die Hochschule angebunden ist außerdem das Institut für Angewandte Sexualwissenschaften, welches sich inhaltlich, forschend und im Rahmen des Theorie-Praxistransfers mit sexualpädagogischen und sexualwissenschaftlichen Themenfeldern auseinandersetzt.
Seit Juni 2017 beschäftigt die Hochschule Merseburg eine wissenschaftliche Mitarbeiterin, die hauptverantwortlich für die Koordination des Ausstellungsverleihs ist. Bei entsprechendem Interesse wenden Sie sich bitte direkt an diese Stelle.

 

© Hochschule Merseburg

Werbeanzeigen